Bayerisches Staatsministeriums für
Umwelt und Verbraucherschutz



WEGWEISER Verbraucher­schutz Bayern

Menschen, die interessiert auf Smartphone und Tablets schauen und drei Wegweiserschilder mit der Aufschrift Bildungsangebote, Alltagstipps und individualle Beratung Sprung zum Artikel Bildungsangebote Sprung zum Artikel Alltagstipps Sprung zum Artikel Beratung
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Verbraucherservice Bayern
Verbraucherzentrale Bayern
Verbraucherbildung Bayern

Bildungsangebote

Lernen Sie dazu! Aktuelle Veranstaltungen zu Verbraucher­themen

Dozent lehrt Studierende

Die beiden bayerischen Verbraucherverbände und die Stützpunkte Verbraucherbildung bieten neutrale Vorträge, Seminare und Workshops zu Verbraucherthemen an.

Finden Sie Ihr Thema und bilden Sie sich weiter!



Highlights des Monats

PortalDatumKursBeschreibung

Alle Veranstaltungen

Alltagstipps

Informieren Sie sich! Tipps und Hilfe für den Verbraucheralltag

zwei Sprechblasen mit einem darin befindlichen i stellvertretend für Information

Verbraucherfragen betreffen viele Lebensbereiche: Von Ernährung über Finanzen bis hin zu Recht und Internet. Das Verbraucherportal Bayern und die bayerischen Verbraucherverbände bieten umfassende neutrale Informationen.



Aktuelles aus dem Verbraucherportal Bayern

Frau testet den Geruch eines Duschgels im Supermarkt, Copyright Panthermedia

Das haben Sie bestimmt auch schon gemacht...

Darf man im Supermarkt Trauben probieren oder am geöffneten Duschgel schnuppern? Was ist erlaubt, um die Ware zu überprüfen und was nicht? Wir haben die wirklich interessanten Antworten.

Einkaufsknigge

Foto: Person tippt auf einer Bankingapp auf dem Smartphone; Copyright Panthermedia; Link zum Artikel

Banking- und Finanzapps sicher nutzen

Geldgeschäfte per Smartphone: Das geht mit smarten App-Lösungen schnell, einfach und auch von unterwegs aus. Was sollten Verbraucher/-innen beim Thema Sicherheit beachten?

blauer PfeilBanking- und Finanzapps: So nutzt man sie sicher

Kleiner Junge sitzt im Einkaufswagen und hält sich die Augen zu, weil es die Paprika nicht sehen will; Copyright Panthermedia

Was schmeckt Kindern und ist auch noch gesund?

Kinder sind beim Thema Essen oft wählerisch. Was ihnen schmeckt, ist nicht immer auch gesund. Doch was ist tatsächlich das „Beste für mein Kind“ und wie setze ich das im Alltag um?

Ernährung von Kindergarten- und Schulkindern


Von den bayerischen Verbraucherschutzverbänden

Individuelle Beratung

Sie haben individuelle Fragen? Lassen sie sich von Expert/-innen beraten!

Grafiken zur Symbolisierung der Beratungsleistungen persönliches Gespräch, Telefonberatung, Schulung

Beratungsstellen der Bayerischen Verbraucherschutzverbände

Sie wünschen eine persönliche Beratung vor Ort? Hier finden Sie einen Überblick über die Beratungsstellen des Verbraucher­service Bayern und der Verbraucherzentrale Bayern sowie die dazugehörigen Energieberatungs­stellen.

A-Z-Liste der Beratungsstellen

Energieberatung: Expert/-innen beantworten Ihre Fragen rund um's Energiesparen

Haben Sie eine Preiserhöhung Ihres Versorgers erhalten? Planen Sie Ihr Haus zu sanieren, um Energie zu sparen? Sie wollen erneuerbare Energien nutzen oder sich über Förderprogramme informieren? Hilfe erhalten Sie von qualifizierten Energieberater/-innen der beiden Verbraucherschutzverbände.

Symbolbild für telefonische Beratung Telefonhörer und Sprechblase

Für eine tele­fonische Kurzberatung zu Energie­fragen (kostenfrei) und zur Termin­vereinbarung wählen Sie die Hotline:

0800 - 809 802 400

(Mo - Do: 8 - 18 Uhr, Fr 8 - 16 Uhr)

Verbraucherschutz direkt aufs Handy - hilfreiche Apps

Startbildschirm der Verbraucherschutzapp mit Bildern zu Lebensmitteleinkauf und eine Laborarbeiterin

Verbraucher­schutz-App

Die App ist kostenlos!

Warnung vor unsicheren Lebensmitteln, Kosmetika und Produkten in Echtzeit

Tagesaktuelle Meldungen und Tipps für Verbraucher/­-innen

Melden Sie selbst verdächtige Produkte!

Markenzeichen der Appstore-Anbieter Apple und Google Externer Link zum Apple-App-Store Externer Link zum Google Play-Store
Startbildschirm der App Flugärger

Flugärger-App

Die App ist kostenlos!

Prüfen Sie Ihre Ansprüche direkt über ein Formular in der App

Schicken Sie Ihre Forderungen auf Basis der EU-Fluggastrechte-Verordnung direkt an die Airline

Hintergrundinformationen zur Rechtslage

Markenzeichen der Appstore-Anbieter Apple und Google Externer Link zum Google Play-Store Externer Link zum Apple App-Store

Sie haben Streit mit einem Unternehmen?

Symbolbild für telefonische Beratung Telefonhörer und Sprechblase

Schlichtungsstellen helfen Verbraucher/-innen, Streit mit einem Unternehmen außerhalb des Gerichts und kostenlos zu lösen. Je nach Anliegen und Berufsgruppe ist eine andere Stelle zuständig.


nach oben