Logo des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
Bayerisches Verbraucherportal

Markt und Recht

Aktuelles

Kurz und Kompakt


leeres Stadion

Aufgrund der Gefahr der Übertragung des Corona-Virus werden zunehmend Veranstaltungen und Reisen abgesagt. Wann können Verbraucher in diesem Fall ihr Geld zurückbekommen und können sie auch von sich aus stornieren? Wir haben die Antworten.
Verbrauchertipps in der Corona-Krise

Seit 01. November 2018 gibt es in Deutschland die Möglichkeit eine Musterfeststellungsklage, auch Musterklage genannt, anzustreben. Worum es sich handelt, wann es zu einem Musterfeststellungsverfahren kommt und wie sich Verbraucherinnen und Verbraucher daran beteiligen können, erläutert der Artikel.
Musterfeststellungsklage

leerer Pool, Copyright Panthermedia.com

Der Flug ist überbucht, das Hotelzimmer indiskutabel und der Pool ohne Wasser. Falls ein Mangel vorliegt: Was muss der Reisende unternehmen, um seine Rechte zu wahren?
Rechte bei Reisemängeln

viele Einkaufstüten

Ob Weihnachtseinkauf, täglicher Lebensmitteleinkauf, Autokauf, auf dem Markt, im Laden oder online – Menschen gehen automatisch, meist unbewusst, Verträge ein. Wir haben wichtige Tipps und Hinweise zu Ihren Rechten für verschiedene Situationen zusammengestellt.
Checkliste: Ihr Recht beim Einkaufen

Mann im Stadion

Um Eintrittskarten für Veranstaltungen zu kaufen, gibt es im Internet verschiedene Ticketplattformen, die sich in ihren Angeboten deutlich unterscheiden. Wir stellen verschiedene Arten von Ticketplattformen vor, zeigen mögliche Fallen und geben Tipps.
Der Ticketzweitmarkt

EU-Flagge mit Brexit-Schriftzug, Copyright pixabay.com

Das Vereinigte Königreich ist mit Ablauf des 31. Januar 2020 aus der EU ausgetreten. Was bedeutet das für Verbraucherinnen und Verbraucher in verschiedenen Lebensbereichen?
Was bedeutet der Brexit für Verbraucher?


nach oben