Logo

Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Das Bayerische Verbraucherportal

Neue Regelungen bei der Kennzeichnung von Lebensmitteln

Nährwertangaben, Copyright Fotolia.comGesundheitsbewusste Verbraucher und auch solche mit Allergien oder Krankheiten werden ab dem 13. Dezember besser informiert: Die neue Lebensmittelinformationsverordnung tritt in Kraft. Verbesserungen gibt es bei verpackter und loser Ware, bei Inhalts- und werblichen Angaben.
Mehr

Nachhaltige Advents- und Weihnachtszeit

Einkaufswagen mit Geschenken, copyright fotolia - fotoknipsViel Konsum von Waren wie gerade in diesen Wochen des Jahres hat immer auch viele Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Klima. Wie Sie diese unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit berücksichtigen können, haben wir in einer Übersicht zusammengestellt.
Mehr

Kredite: Ihre Bank lehnt die Erstattung des Bearbeitungsentgelts ab. Was tun?

Kreditvertrag, copyright Fotolia - Dan RaceMehrere Hunderttausend Rückforderungsschreiben haben Banken und Kreditinstitute in den letzten Wochen erhalten. Viele reagieren gar nicht oder ablehnend, mit den unterschiedlichsten Argumenten. Die Verbraucherzentralen informieren und beraten, wie Sie weiter verfahren sollten.
Mehr

Aktuelle Tipps und neue Artikel

16.12.2014
Advent: Winter-Romantik mit Kerzen
Zu richtiger Winter-Romantik fehlt leider der Schnee. Trotzdem können Sie in Ihrer Wohnung gemütliche Stunden bei Kerzenschein genießen:

11.12.2014
Zweiter Discounter will Textilproduktion entgiften
Lidl hat als zweiter Discounter nach Tchibo mit Greenpeace einen Fahrplan zur schrittweisen Entgiftung seiner Textilproduktion bis 2020 vereinbart.

08.12.2014
Große Haushaltsgeräte: Auf Energieverbrauch achten
Eine gute Orientierung bietet die neu aufgelegte Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2014/2015" der Verbraucherzentralen.

05.12.2014
Aluminium in Laugengebäck
Die Höhe des Aluminiumgehalts in Brezen, Laugenstangen und -semmeln aus den letzten Jahren findet sich im Jahresbericht 2013 des LGL.

04.12.2014
Früchte to go
Die Verbraucherzentrale Bayern hat die praktischen Fruchtbeutel getestet. Sie schneiden allerdings im Vergleich zu frischem Obst schlechter ab.

02.12.2014
Doppelt gezahlter Rundfunkbeitrag
Noch bis Ende des Jahres können zu viel entrichtete Rundfunkbeiträge, d.h. wenn mehrere Personen für dieselbe Wohnung zahlen, zurückgefordert werden.

02.12.2014
Lufthansa-Streik
Betroffen können heute alle Flüge sein. Welche Rechte haben Flugreisende?

02.12.2014
Weiteres Urteil zu Gunsten von Kreditnehmern
Das OLG Düsseldorf stellt in einem neuen Urteil klar: Auch das Bearbeitungsentgelt für Kredite zur Autofinanzierung über Kfz-Händler ist unzulässig.

Gut zu wissen!

Das VIS Bayern ist ein Online-Verbraucherportal mit einem besonderen Konzept. Staatliche Behörden quer durch alle Geschäftsbereiche des Freistaats Bayern und die beiden bayerischen Verbraucherverbände sowie weitere Partner bringen in über 600 eigens verfassten Artikeln ihr Fachwissen und ihre Praxiserfahrung ein. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl von aktuellen Meldungen und Tipps einschließlich Lebensmittelwarnungen und Produktrückrufen.

Persönliche Beratung bieten Ihnen in Bayern:

So nutzen Sie das VIS Bayern: