Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Ernährung und Lebensmittelsicherheit

Aktuelle Lebensmittelwarnungen

Lebensmittelinformationen nach § 40 Abs. 1a LFGB in Bayern

26.03.2015 - Lebensmittel

Wissenwertes rund ums Osterei Gefärbte Eier, Quelle: Fotolia.com

Rohe Eier sollten nicht mit dem Mund ausgepustet und vorher gründlich gewaschen werden. Warum dies aus gesundheitlichen Gründen so wichtig ist, erfahren Sie in der Meldung des aid. Tipps zum Färben hält die Verbraucherinitiative bereit. Wenn Sie mehr über die Kennzeichnung von Eiern erfahren wollen, macht Sie dagegen unser VIS-Artikel schlau.

20.03.2015 - Lebensmittel

Schon mal gehört - Umami?Schriftzeichen für Umami, Copyright Fotolia.com

Umami wird als fünfte Geschmacksrichtung bezeichnet. Neben süß, sauer, salzig und bitter bedeutet umami köstlich und wohlschmeckend. Bereits 1908 wurde die Geschmacksrichtung von Ikeda, einem japanischen Forscher entdeckt und als umami benannt. Lesen Sie hier die Hintergründe.

05.03.2015 - Lebensmittel

Woher hat SteviaSteviapflanze, Copyright Fotolia.com seine Süße?

Seit Jahrhunderten nutzen die Ureinwohner Südamerikas die Blätter der Stevia-Pflanze zum Süßen von Getränken. Sie sind bis zu 30-mal süßer als Haushaltszucker. Auch bei uns erfreuen sich Steviasüßstoffe steigender Beliebtheit. Um die Süße aus den Planzen gewinnen zu können, ist ein chemisches Verfahren notwenig, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern.

20.02.2015 - Lebensmittel

Neu im Supermarktregal - GemüsechipsGemüsechips, Copyright Fotolia.com

Neben den beliebten Kartoffelchips gesellen sich immer mehr Gemüsesorten in die Supermarktregale. Inzwischen gibt es Pastinaken, Rote Beete, Karotten oder Süßkartoffeln als frittierte Gemüsescheiben. Doch sind sie gesünder als die kalorienreichen Kartoffellchips?
Der VerbraucherService Bayern klärt auf.

09.02.2015 - Ernährung

Erfolgreich gegen die WinterpfundeFrau auf Waage, Copyright Fotolia.com

Wer sehnt sich nicht nach ein paar Pfund weniger auf der Waage. Insbesondere wenn es wieder in Richtung Frühling geht und der Körper nicht mehr unter dicken Winterpullovern versteckt werden kann. So manches Schlankheitsmittel verspricht den schnellen Diäterfolg. Doch halten die Produkte, was sie in der Werbung großspurig versprechen? Wer dagegen gesund abnehmen will, findet die besten Tipps in unserem neuen Artikel.

23.01.2015 - Lebensmittel

Erfolgreiche Klage gegen irreführende Werbung

Der vzbv hat erfolgreich gegen die Firma Bayer. Pilze & Waldfrüchte Uwe Niklas GmbH geklagt, weil die Aufmachung der Verpackung für eine Pilzmischung dem Verbraucher den Eindruck vermittelt, die enthaltenen Pilze kämen aus Bayern. Die Pilze kommen aber aus China und Chile.

19.01.2015 - Ernährung

Smoothies - die neuen Alleskönner? Grüner Smoothie mit Zutaten, Copyright Fotolia.com

Abnehmen, Entgiften usw. Smoothies liegen absolut im Trend und können laut Werbung wahrlich Wunder vollbringen. Wer aber weiß schon, was wirklich in ihnen steckt? VIS Bayern und der VerbraucherService Bayern helfen bei der Einschätzung.

16.01.2015 - Ernährung

Neue Erkenntnisse über Orangensaft Orangen, Copyright Fotolia.com

In Orangensaft stecken mehr gesunde Inhaltstoffe, als bisher gedacht. Darüber informiert der aid in einer Pressemitteilung. Wissenschaftler haben mit Hilfe von neuen Methoden herausgefunden, dass Zitrussäfte im Durchschnitt eine zehnmal höhere Menge an Antioxidanzien enthalten, als bekannt. Antioxidanzien schützen die Zellen vor Schädigungen.

15.01.2015 - Lebensmittelsicherheit

Lebensmittel mit Gesundheitseffekt?Frau mit Milchtüte vor Kühlregal im Supermarkt, Copyright Fotolia.com

Die Verbraucherzentralen haben in einem Marktcheck Lebensmittel mit Gesundheitsversprechen überprüft. Die Hersteller nutzen, trotz strenger Vorgaben der Europäischen Union, oftmals das ein oder andere rechtliche Schlupfloch für die Bewerbung ihrer Produkte. Eine Sudie des vzbv hat zudem belegt, dass solche Gesundheitsversprechen Einfluss auf das Kaufverhalten der Verbraucher haben.
Lesen Sie hier die ausführlichen Ergebnisse.

29.12.2014 - Lebensmittelsicherheit

Untersuchung von Geflügeltieren auf Vogelgrippedrei Gänse auf der Wiese. Copyright Fotolia.com

Aufgrund der jüngst aufgetretenen Fälle von Vogelgrippe des Typs H5N8 in Geflügelmastbetrieben in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen, müssen Geflügelhalter ihre Tiere vor der Schlachtung auf das Virus testen lassen. Dies wurde im Rahmen einer Eilverordnung des Bundeslandwirtschaftsministeriums geregelt. Nur bei einem Negativ-Ergebnis dürften die Tiere transportiert und geschlachtet werden, so das Ministerium. Die Verordnung gilt bis 31.03.2015.

19.12.2014 - Lebensmittel

Prost Neujahr - mit allem was perlt und prickeltVerschluss einer Sektflasche; Bildquelle LGL

Ob Sie mit Sekt, Perlwein oder Prosecco auf das neue Jahr anstoßen, die Angaben auf dem Flaschenetikett helfen Ihnen nicht immer bei der Auswahl des passenden Produkts. Begriffe wie "extra seco", "doux "oder "brut" verraten dem Laien nicht wirklich, was sich in der Flasche verbirgt. Lesen Sie hier Interessantes über Sekt und Perwein. Der aid beleuchtet zudem die Physik hinter dem Prickeln. So glänzen Sie mit Ihrem Wissen auf der Silvesterparty.

12.12.2014 - Lebensmittelkennzeichnung

Die neue Lebensmittelinformationsverordnung: Was sich für Verbraucher ab 13. Dezember verbessert

Nährwertangaben, Copyright Fotolia.comDie Vorgaben der LMIV betreffen in erster Linie die Etikettierung und Aufmachung von Lebensmitteln. Erfasst wird aber auch jede weitergehende Information über ein Lebensmittel, also z. B. auch Aussagen in der Werbung. Verbraucher werden dadurch besser vor Irrtümern geschützt und können sich genauer über Nährwerte oder Allergien auslösende Stoffe informieren.

05.12.2014 - Lebensmittel

Aluminium in LaugengebäckBrezel, Copyright Fotolia.com

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) untersucht seit einigen Jahren gezielt den Aluminiumgehalt in Brezen, Laugenstangen und Laugensemmeln, der vom Herstellungsprozess abhängig ist. Die aktuellen Ergebnisse und eine Übersicht über die Entwicklung finden Sie im Jahresbericht 2013 (Seite 84).
Darüber hinaus bieten das Bayerische Verbraucherschutzministerium und das Bundesinstitut für Risikoforschung weitere Infos zum Thema an.

04.12.2014 - Lebensmittel

Früchte to goÄpfel, Kirschen und Himbeeren, Copyright Fotolia.com

Früchte in der leicht zu transportierenden Quetschtüte, eigentlich eine praktische Angelegenheit. Die Verbraucherzentrale Bayern hat 12 Produkte getestet. Im Vergleich zum Frischobst schneiden die Fruchtbeutel allerdings bei den Kriterien Herkunftsangabe, Nachhaltigkeit, Preis und Inhaltsstoffe schlechter ab.

24.11.2014 - Lebensmittel

Im Winter haben sie Saison - sonnengereifte Zitrusfrüchte

Orangen, Mandarinen und Zitronen sind vielseitig einsetzbar undAufgeschnittene Zitrone schmecken jetzt am besten. Doch sie dürfen vor und nach der Ernte mit Pflanzen- und Schalenbehandlungsmitteln besprüht werden. Deshalb der Tipp, die Schale immer mit lauwarmen Wasser waschen. Unter der Schale darf man dagegen ruhig die weiße Haut belassen. In ihr stecken besonders viele Flavonoide, so die Verbraucherzentrale Bayern.

13.11.2014 - Lebensmittel

Sauerkraut - gesunder Vitaminspender in den WintermonatenWeißkohl auf dem Feld, Copyright LGL Mediendatenbank

Die Verbraucherzentrale Bayern informiert in ihrer "Hätten Sie's gewusst" Reihe, dass Sauerkraut - bei schonender Erhitzung - ein wunderbarer Vitamin C Lieferant ist. Anders als vermutet, nimmt der Gehalt an Vitamin C nämlich bei bissfest gekochtem Sauerkraut zu.
Lesen Sie hier weitere Infos über das Sauerkraut und andere Kohlsorten.

Ältere Meldungen und Beiträge auf dieser Website:

Jahr 2011
Jahr 2012
Jahr 2013
Jahr 2014