• Übersetzungshilfen
  • Kontrast verändern
  • Druckversion
  • Verbraucherportal Bayern: Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen

    Bietet seriöse und verständliche Informationen in über 600 Artikeln durch staatliche Behörden und Verbraucherverbände mit ihrem Fachwissen und ihrer Praxiserfahrung

    • Wegweiser mit verschiedenen Schichten

      Essen und Trinken bei Schichtarbeit

      Wer in Früh-, Spät- oder Nachtschicht arbeitet, muss oft dann fit sein, wenn andere schlafen und erholt sich zu Zeiten, wo der Körper aktiv sein will und essen möchte. ... mehr

    • Glaskrug mit Geldmünzen

      Die Versicherung "auf das Leben"

      Es gibt über 90 Millionen Lebensversicherungsverträge in Deutschland. Sinkende Erträge sowie der Umstand, dass immer mehr Verträge wegen Änderungen in der Lebensplanung vorzeitig gekündigt werden, verändern Wert und Bedeutung dieser Sparform. Ist sie noch zu empfehlen? ... mehr

    • Milchglas mit Strohhalm

      Mythen und Fakten rund um die Milch

      "Die Milch macht's" - so wird für Kuhlmilch geworben. Doch sie steht auch in Verdacht, Auslöser für Krankheiten zu sein. Doch stimmt das überhaupt? Wir räumen mit Milchmythen auf. ... mehr

    • Geldschein in Jeanstasche

      Damit Spenden wirklich helfen

      Die Advents- und Weihnachtszeit naht. Ob in TV und Rundfunk, per Post, an der Haustüre oder im Internet:
      Überall will man in diesen Monaten nur Ihr Bestes - Ihr Geld. Nicht immer führen die eifrigen Spendensammler dabei Gutes im Schilde. ... mehr

    • Frau mit Rheumaschmerzen im Arm

      Entzündungshemmende Ernährung bei rheumatischen Erkrankungen

      Eine einheitliche Rheumadiät gibt es nicht, dazu ist das Krankheitsbild zu vielschichtig. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten jedoch zeigen, dass es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und entzündlich-rheumatischen Erkrankungen gibt. ... mehr

    • Haus am Meer

      Sharing economy

      Sharing Economy ermöglicht Erlebnisse, Dienstleistungen oder die Benutzung von Gütern, ohne selbst Eigentümer zu sein. Ob Carsharing, Essen abgeben oder Wohnungsvermietung: Viele nehmen mittlerweile als Kunde oder als Anbieter an modernen Formen von Teilen, Tauschen und Mieten teil, ohne dies bewusst zu tun. Insbesondere sind dabei oft auch die Risiken und Pflichten nicht bekannt. ... mehr

    • Rauchmelder mit Rauch

      Der Einbau von Rauchwarnmeldern

      Vor dem 1.1.2013 gebaute Wohnungen müssen bis zum 31.12.2017 mit Rauchwarnmeldern ausgestattet bzw. nachgerüstet werden. Welche Pflichten haben Eigentümer und welche Kosten müssen Mieter tragen?... mehr

    • Informationen für Flüchtlinge

      Verbraucherwissen für Flüchtlinge und Helfer

      Flüchtlinge brauchen zur Bewältigung ihres Alltags Informationen, umso mehr wenn sie aus einem anderen Kulturkreis mit völlig anderen Lebensmitteln, Rechtsvorschriften und wirtschaftlichen Spielregeln stammen. Auch werden viele Bürger helfend tätig. Unsere Zusammenstellung kann dabei unterstützen. ... mehr

    • Das Verbraucherinformationssystem Bayern (VIS)

      Was ist das VIS Bayern?

      Das Bayerische Verbraucherportal VIS "einfach" erklärt, als Video in unserem YouTube-Kanal. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was das Bayerische Verbraucherportal Ihnen bietet und wer dahintersteckt, klicken Sie hier herein. ... mehr

    • Verbraucherschutz-App

      App VerbraucherSchutz

      Die neuesten Lebensmittel- und Produktwarnungen direkt aufs Handy, hilfreiche Infos über Gütesiegel und eine Weiterleitung zu den bayerischen Verbraucherverbänden für konkrete Fragen - das alles und noch mehr bietet die bayerische Verbraucherschutz-App. ... mehr

    Aktuelles

    Warnungen und Rückrufe


    Kurz und Kompakt

    Mann mit Gemüsetüte, Copyright Fotolia.com

    Einfach gesund ernähren im Alter

    Ein gesunder Lebensstil, der neben ausreichend Bewegung auch eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung umfasst, fördert Gesundheit und Wohlbefinden bis ins hohe Alter und trägt entscheidend zur Lebensqualität und -freude bei.
    Mehr

    Versicherungsprämie nach Fahrstil

    Nicht nur durch einen Wechsel kann man Beiträge bei der KFZ-Versicherung sparen. Wer seinen Fahrstil überwachen lässt, wird dafür mit niedrigeren Prämien belohnt. Die sogenannten Telematik-Tarife versprechen Vorteile, bergen aber auch Risiken.
    Mehr

    Hände mit Tasse, Copyright Fotolia.com

    Fit in den Winter

    Husten, Schnupfen, Heiserkeit - leider boomen diese Krankheiten wieder im Herbst und Winter. Durch die kühleren Temperaturen ist unser Körper anfälliger für Infekte. Doch Sie können aktiv vorbeugen, hier finden Sie einfacheTipps.
    Mehr

    Modernisieren und sparen

    Das größte Energieeinsparpotential liegt in der energetischen Modernisierung. Insbesondere bei Gebäuden mit einfachem Dämmstandard oder veralteter Anlagentechnik lassen sich mit vergleichsweise geringem Aufwand wirksame Energieeinsparungen erzielen.
    Mehr

    E-Payment: Online bezahlen

    Bequemes Online einkaufen bedingt ein sicheres Bezahlen auf dem gleichen Weg. Wie funktioniert ePayment und welche Möglichkeiten gibt es: PayPal, Sofortüberweisung usw.? Vorteile und Risiken stellen wir Ihnen dar, außerdem wie der Käufer geschützt ist.
    Mehr

    App Verbraucherschutz

    App VerbraucherSchutz

    Die neuesten Lebensmittel- und Produktwarnungen direkt aufs Handy, hilfreiche Infos und eine Weiterleitung zu den bayerischen Verbraucherverbänden für konkrete Fragen - das alles bietet die bayerische Verbraucherschutz-App.
    Mehr

    Links Verbraucherinformationssystem BayernKinder und JugendlicheGeneration60plusVerbraucherbildungService und BeratungBroschüren und Publikationen

    nach oben