• Übersetzungshilfen
  • Kontrast verändern
  • Druckversion
  • Verbraucherportal Bayern: Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen

    Bietet seriöse und verständliche Informationen in über 600 Artikeln durch staatliche Behörden und Verbraucherverbände mit ihrem Fachwissen und ihrer Praxiserfahrung

    • Verschiedene Flaschen, Copyright Fotolia.com

      Getränke umweltgerecht verpackt?

      Die Vielfalt an Getränkeverpackungen ist groß, Regelungen zu Pfandpflicht, Kennzeichnung und Rückgabe oftmals verwirrend. Wir informieren Sie, welche Getränkeverpackungen umweltfreundlich sind und welche nicht.
      Getränkeverpackungen

    • Frau kämpft gegen Fastfood

      Tipps gegen den Heißhunger

      Das Jahr ist noch jung und schon werden die guten Vorsätze, sich gesünder zu ernähren, über Bord geworfen. Schuld sind oft die fiesen Heißhunger-Attacken. Doch es gibt Mittel und Wege, sich zu wehren. Heißhunger

    • Mobil bei Eis und Schnee
    • Das ändert sich 2019

      Das wird neu für Verbraucher

      2019 gelten wieder Neuerungen für Verbraucher. Die Verbraucherzentrale Bayern hat deshalb die wichtigsten Änderungen aus den verschiedenen Bereichen für Sie zusammengestellt. Darunter sind Themen wie Onlinebanking, Telefonieren ins EU-Ausland, neue Geldscheine, Diesel-Fahrverbote und Mindestlohn.
      Änderungen für Verbraucher

    • Obst, Wasser und Tee

      Fasten - was steckt dahinter?

      Fasten soll das innere Gleichgewicht stabilisieren, Schlacken ausscheiden und die Pfunde purzeln lassen. Dabei ist Fasten keine Diät, auch wenn sich Diäten wie das Intervallfasten mit dem Begriff schmücken. Richtiges Fasten muss gut vor- und nachbereitet werden. Fastenbasics

    • Hände beschützen Haus und Familie, Copyright Fotolia.com

      Die Restschuldversicherung

      Die Restschuldversicherung zahlt die Kreditraten weiter, wenn der Versicherte diese aufgrund Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod nicht mehr zahlen kann. Doch es gilt, genau zu prüfen, ob ein Abschluss sinnvoll ist.
      Die Restschuldversicherung

    • Mann mit Ticket im Stadion, Copyright Fotolia.com

      Der Ticketzweitmarkt

      Um Eintrittskarten für Veranstaltungen zu kaufen, gibt es im Internet verschiedene Ticketplattformen, die sich in ihren Angeboten deutlich unterscheiden. Wir stellen verschiedene Arten von Ticketplattformen vor, zeigen mögliche Fallen und geben Tipps.
      Der Ticketzweitmarkt

    • Informationen für Flüchtlinge

      Verbraucherwissen für Flüchtlinge und Helfer

      Flüchtlinge brauchen zur Bewältigung ihres Alltags Informationen, umso mehr wenn sie aus einem anderen Kulturkreis mit völlig anderen Lebensmitteln, Rechtsvorschriften und wirtschaftlichen Spielregeln stammen. Auch werden viele Bürger helfend tätig. Unsere Zusammenstellung kann dabei unterstützen. ... mehr

    • Das Verbraucherinformationssystem Bayern (VIS)

      Was ist das VIS Bayern?

      Das Bayerische Verbraucherportal VIS "einfach" erklärt, als Video in unserem YouTube-Kanal. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was das Bayerische Verbraucherportal Ihnen bietet und wer dahintersteckt, klicken Sie hier herein. ... mehr

    • Verbraucherschutz-App

      App VerbraucherSchutz

      Die neuesten Lebensmittel- und Produktwarnungen direkt aufs Handy, hilfreiche Infos über Gütesiegel und eine Weiterleitung zu den bayerischen Verbraucherverbänden für konkrete Fragen - das alles und noch mehr bietet die bayerische Verbraucherschutz-App. ... mehr

    Aktuelles

    Warnungen und Rückrufe


    Kurz und Kompakt

    Frau beim renovieren, copyright: Fotolia

    Als Mieter stellt sich einem spätestens beim Auszug die Frage, ob man Schönheits-reparaturen vornehmen muss. Zwischen Mieter und Vermieter entsteht häufig Streit darüber, ob Renovierungen durchzuführen sind. Wir haben wichtige Hinweise und Tipps zusammengestellt.
    Schönheitsreparaturen

    Haushaltunfälle, bei denen Kinder mit Chemikalien in Berührung kommen, passieren sehr häufig. Ursache hierfür ist vor allem das Verschlucken von Verbraucherchemikalien, die Kinder zu Hause vorfinden.
    Kindergesicherte Verschlüsse an Verbraucherchemikalien

    Mann mit Pizza am Computer, Copyright Fotolia.com

    Arbeiten oder Smartphone checken und nebenbei schnell essen - so schaut bei vielen der Alltag aus. Nehmen Sie das Tempo raus und essen Sie achtsam mit allen Sinnen. Dann behalten Sie die Kontrolle über Ihr Essverhalten und können Ihre Mahlzeit wieder mit Leib und Seele genießen.
    Achtsam Essen

    Paketzusteller, Copyright Fotolia.com

    Der Onlinehandel boomt und mit ihm die Logistikunternehmen, die die Waren zu uns nach Hause bringen. Doch nicht immer klappt alles reibungslos. Pakete gehen verloren oder sind beschädigt. Was dann zu tun ist und wer haften muss, erklären wir anhand eines Beispiels.
    Haftung bei Paketransport

    Pommes Frites, Copyright Fotolia.com

    Quad-Fahren macht Spaß! Bei uns erfahren Sie, auf was Sie dabei achten müssen.
    Quad - Motorrad oder Auto? Auf jeden Fall ein Funmobil auf 4 Rädern!

    Mieter zahlen meistens einen monatlichen Heizkostenvorschuss. Der Vermieter rechnet dann jährlich ab: Gegebenenfalls bekommt der Mieter eine Erstattung, in vielen Fällen muss nachgezahlt werden. Was ist zu beachten?
    Die Heizkostenabrechung verstehen

    Broschüren Verbraucherinformationssystem Bayern Service und Beratung Verbraucherinformationssystem Bayern Bildung Verbraucherinformationssystem Bayern /Generation60plus Verbraucherinformationssystem Bayern Kinder und Jugendliche Verbraucherinformationssystem Bayern

    nach oben