Zur Startseite des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
Bayerisches Verbraucherportal

Sicherheit technischer Produkte und Chemikalien

Aktuelles

Rauchmelder könnten Leben retten

Jährlich sterben in Deutschland ca. 400 Menschen bei Wohnungs- oder Häuserbränden. Viele könnten noch leben, wenn sie ein Rauchmelder rechtzeitig vor dem Feuer gewarnt hätte!
Mehr

Chemikalienhandel im Internet

Der Handel über das Internet ist aus dem Alltagsleben nicht mehr wegzudenken. Seit Jahren nimmt auch der Online-Handel mit chemischen Stoffen zu. Allerdings können viele Chemikalien bereits in geringen Mengen die menschliche Gesundheit und/oder die Umwelt stark gefährden.
Mehr

Kerzenlicht - warm und gemütlich

An rauen Herbsttagen bringt Kerzenlicht eine behagliche Stimmung ins Zuhause. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: In der Vergangenheit gerieten Kerzen oft aufgrund ihrer Rohstoffe, Schadstoffe, Duftstoffe oder unkontrollierter Flammenentwicklung in die Kritik. Wer jedoch ein paar Regeln beachtet, muss sich keine Sorgen machen.
Mehr

Dekorationsgegenstände

Können Dekorationsgegenstände gefährlich sein? Die Antwort ist JA !
Insbesondere für (Klein)Kinder bieten einige dieser Gegenstände ein hohes Gefährdungspotential. Worum geht es?
Mehr

Baby im Badeeimer, copyright fotolia.de

Was bedeutet Marktüberwachung?

Sämtliche Gebrauchsgüter vom Hammer über Medizinprodukte bis hin zu Aufzugsanlagen müssen hohen Sicherheitsstandards genügen, wenn sie in Europa vertrieben werden sollen. In diesem Erklärvideo erfahren Sie, was Hersteller und Behörden dafür tun.
Mehr

Luftfeuchtigkeit messen

Luftfeuchtigkeit messen - Schimmelbildung vermeiden. Gerade bei gut isolierenden Fenstern steigt häufig der Feuchtigkeitsgehalt der Innenraumluft. Diesen können Sie mir Hilfe eines Hygrometers messen. Mehr

Kinder und JugendlicheGeneration60plusVerbraucherbildungService und BeratungBroschüren und Publikationen

nach oben