Logo des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
Bayerisches Verbraucherportal

Finanzen und Versicherungen

Aktuelles

Mit der Umsetzung der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie gibt es für Vebraucher*innen ab 14. September Änderungen sowohl beim Online-Banking, als auch beim Online-Shopping.
Änderungen im Online-Zahlungsverkehr

Kryptomünzen, Copyright Fotolia.com

Die Idee der Kryptowährungen beruht auf dem Wunsch, ein elektronisches Bezahlsystem ohne die Beteiligung von Banken und Staaten zu schaffen. Was sind Chancen und Risiken aus Verbrauchersicht?
Kryptowährungen

Die Restschuldversicherung zahlt die Kreditraten weiter, wenn der Versicherte diese aufgrund Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod nicht mehr zahlen kann. Doch es gilt, genau zu prüfen, ob ein Abschluss sinnvoll ist.
Die Restschuldversicherung

Es gibt über 90 Millionen Lebensversicherungsverträge in Deutschland. Sinkende Erträge sowie der Umstand, dass immer mehr Verträge wegen Änderungen in der Lebensplanung vorzeitig gekündigt werden, verändern Wert und Bedeutung dieser Sparform. Ist sie noch zu empfehlen?
Die Lebensversicherung

Viele Verbraucher haben Geld durch spekulative und intransparente Geldanlagen verloren. Welche Produkte kommen in Frage, bei welchen Anlageformen kann man sicher sein, das Ersparte auch zurückzubekommen?
Sichere Geldanlagen

Carabiner, Copyright Fotolia.com

Neben der Absicherung von existenziellen Risiken, kann sich jeder gegen viele weitere Risiken schützen, weswegen täglich Versicherungen verkauft werden, deren Notwendigkeit durchaus zweifelhaft ist. Einige Versicherungen stellen wir vor.
Unnötige Versicherungen

nach oben