Zur Startseite des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
BayernTour Natur

Ernährung und Lebensmittelsicherheit

Aktuelles

  • Viennetta Schokolade 650 ml, Unilever
  • Marke: Chef Japanese Wakame; getrocknete Wakame Algen, Heuschen & Schrouff OFT B. V. Landgraaf, Holland
  • Frenzel Leipziger Allerlei, 450 g, Frenzel Tiefkühlwerke GmbH, Vertrieb über Globus- und Kaufland-Filialen
  • Porto-Muiños Kombu (getrocknete Algen), PORTO-MUIÑOS S.L.
  • Sauce mit Vongole Conserve della Nonna, Massafra GmbH
  • Green Grocer's Gemüsemix, 1000 g, Greenyard Frozen Belgium N.V., Vertrieb über die Firma Lidl Deutschland
  • Freshona Gemüsemix, 1000g, Greenyard Frozen Belgium N.V., Vertrieb über die Firma Lidl Deutschland
  • Wakame-Seetang, getrocknet, Kreyenhop & Kluge GmbH
  • Hackepeter, Firma Goldschmaus, (vertrieben über Norma)
  • Weitere Meldungen auf Verbraucherwarnung.de
Frau mit Kochlöffel, Copyright Fotolia.com

Paleo orientiert sich an der vermuteten Ernährung der Jäger und Sammler in der Altsteinzeit. Anhänger verzichten u.a. auf Getreide, Hülsenfrüchte, Kartoffeln und Milchprodukte. Der Stoffwechsel des modernen Menschen soll genetisch immernoch wie in der Steinzeit sein.
Paleo Ernährung

Etwa ein Drittel der deutschen erwachsenen Bevölkerung leidet unter Sodbrennen. Tritt es häufiger auf, kann es ohne Behandlung zu weiteren Erkrankungen führen. Deshalb sollte man wissen, wie man vorbeugen kann und wie Sodbrennen entsteht.
Sodbrennen

Die Hitze bringt den Körper ganz schön zum Schwitzen. Reichlich trinken, aber das Richtige, sorgt für die nötige Abkühlung. Essen Sie zudem leichte Kost in kleinen Portionen und gehen Sie sorgfältig mit schnell verderblichen Lebensmitteln um.
Tipps und Tricks an heißen Tagen

Teller mit Kartoffeln, Gemüse und Quark, Copyright KErn

Die Außer-Haus-Verpflegung nimmt an Bedeutung zu. Schon die Kleinsten, aber auch Berufstätige bis hin zu Senioren nehmen nicht alle Mahlzeiten im Kreise der Familie ein, sondern werden in Kantinen, Krankenhäusern oder Tageseinrichtungen verpflegt.
Leitlinien Gemeinschaftsverpflegung

Pommes Frites, Copyright Fotolia.com

Unerwünschte Transfettsäuren

Immerwieder ist in den Medien von Transfettsäuren zu lesen, die bei der Herstellung von Fertigprodukten, frittierten Lebensmitteln, Knabberartikeln, sowie Back- und Süsswaren eingesetzt werden. Wir erklären ihren Einfluss auf unsere die Gesundheit.
Transfettsäuren

Ernährungsteam der VZ, Copyright VZ Bayern

Fragen zum Thema Ernährung?

Macht vegane Ernährung krank? Was ist beim Biohonig bio? Fördern Protein-Shakes den Muskelaufbau? Fragen zu Ernährung und Lebensmitteln beantwortet ein Expertenteam der Verbraucherzentrale Bayern im Internetforum "Marktplatz Ernährung".
Marktplatz Ernährung

Kinder und JugendlicheGeneration60plusVerbraucherbildungService und BeratungBroschüren und Publikationen

nach oben