Logo des bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
Bayerisches Verbraucherportal

Energie

Aktuelles

Strom sparen im Haushalt

Strom wird immer teurer und der Verbrauch nimmt immer noch langsam, aber stetig zu. Die Stromerzeugung belastet zudem die Umwelt. Weniger Strom zu verbrauchen lohnt sich somit doppelt und ist in jedem Haushalt möglich.
Stromsparpotenziale im Haushalt

Modernisieren und sparen

Das größte Energieeinsparpotential liegt in der energetischen Modernisierung. Insbesondere bei Gebäuden mit einfachem Dämmstandard oder veralteter Anlagentechnik lassen sich mit vergleichsweise geringem Aufwand wirksame Energieeinsparungen erzielen.
Energieeinsparung im Bestand

Wie entstehen die Strompreise?

Von 1998 bis Mai 2018 sind für Endverbraucher die Strompreise um rund 72 % gestiegen. Immer mehr Verbraucher stellen sich vor diesem Hintergrund die Frage, wie sich der Strompreis zusammensetzt.
Wie entstehen Strompreise ... oder: warum kostet was wieviel?

In Privathaushalten wird ein großer Anteil des Stromverbrauches durch elektrisch betriebene Geräte verursacht. Trotz steigender Strompreise können Sie sparen, wenn Sie den Energieverbrauch Ihrer Geräte möglichst gering halten. Das schont auch unsere Umwelt!
Stromverbrauch elektrischer Haushaltsgeräte

Elektroautos - wo aufladen?

Die neue Webapp „Ladeatlas Bayern“ bietet einen Überblick über die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mit zuverlässigen Standortinformationen in Echtzeit für Deutschland und das europäische Ausland.
Elektroautos - wo aufladen?

Das Energieportal für Bayern

Der Energie-Atlas Bayern ist ein kostenloses Onlineangebot des Freistaats Bayern und enthält eine Fülle von zielgruppenspezifischen Informationen zum Energiesparen, zur Energieeffizienz und zu erneuerbaren Energien.
Der Energie-Atlas Bayern

nach oben