Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Rückrufe, Produktwarnungen und Herstellerinformationen - 2014

* Bezüglich der Hyperlinks auf andere Webseiten in den Meldungen kann nicht garantiert werden, dass diese noch funktionieren, weil diese zum Zeitpunkt des Einstellens der Meldung (siehe jeweiliges Datum) angelegt worden sind.

29.08.2014

Chrom VI in Damen Bio-Clogs von Kaufland

In der 34. RAPEX-Meldung 2014, Nr. 1331 werden Damen Bio-Clogs der Marke "Comfort" zurückgerufen. Diese Clogs sind mit Chrom VI belastet.
Gemäß des in RAPEX abgebildetet Produktfotos wurden die Clogs durch Kaufland vertrieben.

Zu diesem Clogs-Rückruf teilt das Cleankids-Magazin folgendes mit:
Kaufland hat uns mitgeteilt, dass Verbraucher die Artikel selbstverständlich – auch ohne Vorlage des Kassenbons – in jeder Kaufland-Filiale zurückgeben können.

29.08.2014

Rückruf gefälschter Nvidia Grafikkarten

heise online / c't berichtet, daß gefälschte Grafikkarten mit Nvidia-GPUs derezit auf dem deutschen Markt über zahlreiche Einzelhändler erhältlich sind. In Umlauf gebracht hat die Karten der Braunschweiger Großhändler Kosatec; dieser lieferte die Karten dann an zahlreiche deutsche Online-Shops.

Hier die Stellungnahme der Kosatec GmbH vom 27.08.2014:

Die KOSATEC Computer GmbH erfuhr am Dienstag, den 26. August 2014 von den in Umlauf gebrachten gefälschten Grafikkarten vom Typ GTX 650 und GTX 660. Sofort nach Bekanntwerden des Vorfalls haben wir die betreffenden Karten aus dem Sortiment genommen um eine weitere Verbreitung der Ware zu verhindern. Des Weiteren haben wir umfassende Nachforschungen eingeleitet, um zur Aufklärung des Vorfalls beizutragen.
Wir versichern hiermit ausdrücklich, dass wir zu keinem Zeitpunkt Kenntnis von einer Manipulation der Ware hatten oder uns ein dahingehender Verdacht bekannt war. Zudem können wir lückenlos nachweisen, dass wir die betroffenen Artikel in insgesamt vier Chargen vom 2. bis 18. Juli 2014 direkt beim Nvidia-zertifizierten Hersteller „Point of View“ bezogen haben, mit dem wir seit 2008 zusammenarbeiten.
Wir bitten alle Kunden, die betreffende Grafikkarten bei uns gekauft haben, sich zwecks Rückerstattung des Kaufpreises mit unserer Serviceabteilung in Verbindung zu setzen.

Quelle: KOSATEC Computer GmbH

28.08.2014

HP Notebook-PCs: Austauschprogramm für Netzkabel

HP hat am 26. August 2014 ein weltweites Rückruf- und Ersatzprogramm für Netzkabel und Netzteile gestartet, die mit HP und Compaq Notebook- und Mini-Notebook-Computern geliefert wurden. Sowie für Netzteile, die mit Zubehör wie Dockingstationen bereitgestellt wurden. Betroffen sind Geräte, die zwischen September 2010 und Juni 2012 im Handel waren. Die Netzkabel weisen die Kennzeichnung LS-15 auf .

Die Netzkabel könnten in Brand geraten! Die betroffenen Netzteile sollen sofort vom Stromnetz getrennt und nicht weiter verwendet werden.

Zur HP-Serviceseite

28.08.2014

Apple: Batterieaustauschprogramm für iPhone 5

Bei manchen iPhone 5-Geräten ist die Batterielebensdauer verkürzt oder das Gerät muß häufiger aufgeladen werden. Die betroffenen iPhone 5-Geräte wurden zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft und fallen in einen ganz bestimmten Seriennummernbereich.

Bei den betroffenen Geräten tauscht Apple ab dem 29. August 2014 die iPhone 5-Batterie kostenlos aus.

Zum Apple-Austauschprogramm

28.08.2014

Druckbehältern der Firma OLEODINAMICA HTP S.r.l. - Typ AAH-200/??

Bei einer Prüfung an Druckbehältern der Fa. OLEODINAMICA HTP S.r.l. wurden bei einer wiederkehrenden Festigkeitsprüfung gefährliche Mängel festgestellt: Bei dem Behälter versagte bei der Druckprüfung das Gewinde des Verschlussstopfens. Nach Recherchen sind Behälter in verschiedenen Größen ab dem Baujahr 2004 betroffen.

In Österreich wurde ein ähnlicher Schaden dokumentiert. Als Ursache wurde dort Unterdimensionierung festgestellt. Eine Nachberechnung ergab einen zulässigen Betriebsdruck von 104 bar statt der angegebenen 210 bar. Das Inverkehrbringen und Inbetriebnehmen von Behältern dieser Baureihe wurden in Österreich durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit verboten.

Hersteller: OLEODINAMICA HTP S.r.l.
Typ: Ölhydraulikspeicher, AAH-200/
Volumen: verschiedene Größen von 20 bis 70 Liter betroffen
Zulässiger Betriebsdruck: 210 Bar

Vor der weiteren Verwendung von Druckbehältern des Herstellers OLEODINAMICA HTP S.r.l. des genannten Typs wird gewarnt.

Quelle:
Regierung der Oberpfalz - Gewerbeaufsicht

22.08.2014

Chrom VI in Damen Sandalen von ara

In Damen Sandalen "Jenny by ara" wurden erhöhte Mengen an Chrom VI gefunden. Diese meldet RAPEX unter Nr. 1283.
Die ara Shoes GmbH teilte auf Nachfrage des Cleankids-Magazines folgenes mit: Endverbraucher können sich an das jeweilige Fachhandelsgeschäft wenden, in dem sie diese Schuhe gekauft haben, wenn sie diesen Artikel returnieren möchten.

18.08.2014

Verschiedene Netzadapter der Marke "InLine"

Wegen der Gefahr eines tödlichen Stromschlages werden mehrere Netzadapter zurückgerufen. Ein weiteres Inverkehrbringen der Adapter wurde gleichzeitig untersagt. Auf der Verpackung der Adapter ist der Inverkehrbringer ""InLine-D-35394 Giessen" zu erkennen; lt. Herstellerlink.de verbirgt sich unter InLine die Fa. Intos Electronic AG. Die Originalmeldungen finden Sie in RAPEX 32-2014.

RAPEX #1240:
Artikel 16705B-InLine Netzadapter, USA Buchse 2pol auf Euro-Stecker,
EAN (GTIN) 4043718101153

RAPEX #1241:
16703-InLine Netzadapter, USA Buchse auf Schuko-Stecker,
EAN (GTIN) 4043718037308

RAPEX #1242:
16722C-InLine Netzadapter, Kaltgeräte C14 auf USA Buchse,
EAN (GTIN) 4043718199181

18.08.2014

Chrom VI in Damen Sandalen "Lisanne Comfort"

In der 32. RAPEX-Meldung 2014 wird gemeldet, daß in mehreren Damen-Sandalen der Marke "Lisanne" Chrom VI gefunden wurde:

RAPEX #1253:
Artikel-Nr.: 0925126; Barcode: 4039653420824

RAPEX #1254:
Barcode: 4039653419750; Sticker am Schuh: 4039653419415

12.08.2014

Continental Motorrad-Vorderradreifen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17

Continental kündigt freiwilligen Austausch von Motorradreifen an:

  • Austausch von Continental-Vorderradreifen für Motorräder der Dimensionen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17
  • Schaden in der Lauffläche und / oder dem Gürtel könnte zum Reifenausfall führen
  • Austauschprogramm deckt rund 170.000 Reifen ab, die von 2007 bis 2014 weltweit verkauft wurden

Continental hat am 11.08.2014 ein freiwilliges Austauschprogramm für rund 170.000 Motorradreifen der Dimension 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 angekündigt. Informationen aus dem Markt zeigen, dass es in sehr wenigen Fällen zur Trennung des Gürtels und / oder Ablösung der Lauffläche und damit zu möglichem Luftverlust des Reifens kommen kann. Das Austauschprogramm wird durchgeführt, um jedes mögliche Risiko für Verkehrsteilnehmer durch den Einsatz dieser Reifen zu vermeiden. Die betroffenen Reifen stammen aus den Produktionsjahren von 2007 bis 2014 und wurden weltweit im Ersatzgeschäft sowie in der Erstausrüstung verkauft.1008
918B

Ausführliche Informationen finden Sie bei conti-online.

11.08.2014

xDEEP ruft ZEOS und HYDROS Wingblasen für Taucher zurück

xDEEP hat festgestellt, dass es bei einer Wingblase zu einer Ablösung der Grundgewebe und Beschichtung in der Innenblase gekommen ist. Die Folge davon war, dass die Schweißnähte in einigen Bereichen nicht absolut dicht waren und es so zu einem Gasverlust aus der Blase kam. Während der weiteren Untersuchungen konnte die Ursache des Problems identifiziert werden, es handelt sich um eine einzelne fehlerhafte Rolle des luftdichten Gewebes.
Die betroffenen Wingblasen werden deshalb einer Überprüfung im Werk unterzogen.
Von der Überprüfung sind alle Zeos und Hydros Wings betroffen, die während oder nach Januar 2013 gekauft wurden und deren Seriennummer mit einer Nummer (z.B. 0831 oder 1284) beginnt.

Weiterführende Informationen finden Sie in der ausführlichen Meldung bei xDEEP.

11.08.2014

LED-Lichtzentrum ruft mehrere Leuchtmittel zurück

Vom LED-Lichtzentrum in Grabow stammt diese Meldung:

Folgendes Leuchtmittel wird wegen eventueller technischer Mängel zurück gerufen:
35G27L / 60G27L / 84G27L

Durch berühren der LED, während des Betriebes, kann es unter bestimmten Bedingungen zu einem Stromschlag führen.
Senden Sie uns bitte dieses Produkt gegen Erstattung des Kaufpreises zurück.

Sollten Sie nicht mehr im Besitz dieser Leuchtmittel sein, benachrichtigen Sie uns bitte über den Verbleib der Leuchtmittel.

LED-Lichtzentrum / Trotzenburg 17 / 19300 Grabow
Telefon: 038756/798450
Telefax: 038756/798451
Email: info@LED-Lichtzentrum.de

Quelle: LED-Lichtzentrum

08.08.2014

Savatech ruft Sport Force Motorradreifen der 2014er-Produktion zurück

Motorradonline.de berichtet, daß der slowenische Reifenhersteller Savatech wegen Sicherheitsbedenken vorsorglich Sport Force Motorradreifen freiwillig vom Markt nimmt. Diese Reifen werden nach Herstellerangaben vorwiegend in Europa verkauft.

Betroffen seien folgende Dimensionen des Mitas Sport Force:
•120/70 ZR17 (58W) TL SPORTFORCE MI
•150/60 ZR17 (66W) TL SPORTFORCE MI
•160/60 ZR17 (69W) TL SPORTFORCE MI
•180/55 ZR17 (73W) TL SPORTFORCE MI
•190/50 ZR17 (73W) TL SPORTFORCE MI

Quellen:
motorradonline.de und savatech.eu

08.08.2014

Sonnenbrillen für Kleinkinder von Decathlon

Bei den hier zurückgerufenen Kinder-Sonnenbrillen können sich die Gläser aus dem Gestell lösen. Beim Verschlucken besteht Erstickungsgefahr für Kleinkinder. Folgende Meldung wurde von Dacathlon veröffentlicht:

Bitte beachten Sie nachfolgende Informationen, wenn Sie zwischen dem 1. März 2014 und 1. Juni 2014 folgendes Produkt erworben haben.

Das betreffende Produkt :
Sonnenbrille für Kleinkinder der Marke Orao, Referenz Bearoo 0-2 blau / rosa / weiß / orange (1814122/1814123/1830176/1830175).

Wir bitten Sie, in Zukunft von einer Benutzung der Sonnenbrille abzusehen.
Im Rahmen unseres Qualitätssicherungsverfahrens und dank des offenen Dialogs mit unseren Kunden hat unser Orao-Markenteam herausgefunden, dass das Produkt unseren Qualitätsstandards nicht mehr entspricht.
Demnach weist die Brille Bearoo 0-2 erhebliche Stabilitätsmängel auf. Unter gewissen Umständen können sich die Brillengläser aus dem Gestell lösen und in den Mund geraten.
Wir fordern sie dazu auf, die Sonnenbrille Bearoo 0-2 in eine Decathlon-Filiale Ihrer Wahl zu bringen, damit der Kaufpreis unter Vorlage dieses Schreibens erstattet werden kann.

Kundenservice von Mo bis Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 07153 – 5759900.
Orao dankt Ihnen für Ihr Verständnis.

E-Mail-Adresse: contact@orao.com
Orao / Abteilung für Qualitätssicherung
4 boulevard de Mons
59665 Villeneuve d’Ascq
Frankreich
oder Die Decathlon-Filiale Ihrer Wahl.

Quelle: Decathlon

08.08.2014

Tchibo ruft Hängesitz mit Befestigungsset zurück

Tchibo veröffentlichte vor eineigen Tagen folgenden Rückruf:

Verkauf:
Juli 2013 und März 2014

Artikelnummer:
29 50 32 (Sie finden diese auf dem Einnäh-Etikett)

Liebe Kundin, lieber Kunde,
Tchibo bittet Sie, den Artikel „Hängesitz mit Befestigungsset“ nicht mehr zu verwenden und ihn an uns zurückzugeben.
Es besteht die Möglichkeit, dass die Seile der Hängebefestigung reißen.
Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich erstattet.
Sie haben die Möglichkeit, den Artikel dort zurückzugeben, wo Sie ihn gekauft haben oder ihn unfrei an uns zurückzuschicken.

Adresse:
Retoure
Tchibo Bestellservice
28179 Bremen

Weitere Informationen erhalten Sie rund um die Uhr unter der kostenlosen Servicenummer 00800 433 2 66 88.

Quelle: Tchibo

Archiv:

Mehr zum Thema