Warning: DOMDocument::loadHTMLFile() [domdocument.loadhtmlfile]: ID FormName already defined in http://www.vis.int-dmz.bayern.de/produktsicherheit/index.htm, line: 191 in /srv/www/comet/www.vis.int-dmz.bayern.de/htdocs/global/script/xxl.php on line 116
Bayerisches Verbraucherportal (VIS) Startseite
Zur Startseite des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
BayernTour Natur

Sicherheit technischer Produkte und Chemikalien

Aktuelles

Produktrückrufe und Herstellerwarnungen


Kurz und Kompakt

Reifen(kennzeichnungs-)kunde

Reifen und Felgen sollen nicht nur toll aussehen. Sondern sie müssen zusammen mit dem Auto eine stimmige Funktionseinheit bilden, weil der Reifen die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und der Fahrbahn darstellt.
Mehr

Gitterschaukeln für Kinder

Kinder mögen Schaukelspaß, auch die kleinsten schon. Auf welche Punkte ist beim Erwerb von Gitterschaukeln zur Sicherheit Ihres Kindes zu achten?
Mehr

Sicher Indoorklettern

Indoorklettern, Klettern in Kletterhallen, gilt als eine der sichersten Bergsportdisziplinen. Zur Zeit gibt es etwa 450 Kletterhallen in Deutschland, wobei der Löwenanteil mit über 100 Kletterhallen auf Bayern entfällt. Jährlich kommen ca. 10 neue Kletterhallen hinzu.
Mehr

Nordic Blading

Inline-Skaten mit Stöcken erfreut sich seit einigen Jahren, wie auch das Nordic Walking, unter der Bezeichnung Nordic Blading wachsender Beliebtheit. Es ist die Antwort auf auf die rasant ansteigende Nachfrage nach effektivem und gesundem Outdoor-Training.
Mehr

Baby im Badeeimer, copyright fotolia.de

Was bedeutet Marktüberwachung?

Sämtliche Gebrauchsgüter vom Hammer über Medizinprodukte bis hin zu Aufzugsanlagen müssen hohen Sicherheitsstandards genügen, wenn sie in Europa vertrieben werden sollen. In diesem Erklärvideo erfahren Sie, was Hersteller und Behörden dafür tun.
Mehr

Fehlerstromschutzschalter (RCDs)

Was passiert bei einem Stromunfall? Und welche Einflussgrößen gibt es? Mehr hier.
Und was ist bei Einkauf, Montage und Betrieb von RCDs zu beachten? Wo sind die Grenzen der Sicherheit? Mehr

Kinder und Jugendliche Generation60plus Verbraucherbildung Service und Beratung Broschüren und Publikationen

nach oben