Logo

Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Diese Seite vorlesen Ansicht vergrößern/verkleinernDruckversionKontrast erhöhen

Das Bayerische Verbraucherportal

Bearbeitungsgebühren bei Krediten: Verjährung

Zeichnung Lampenformen, copyright Fotolia-Dan RaceDer Bundesgerichtshof hat zwei wegweisende Urteile zur Verjährung erlassen. Betroffen sind Erstattungsansprüche von Verbrauchern, die in den letzten zehn Jahren zu Unrecht Bearbeitungsgebühren für ihre Darlehen an die Kreditinstitute gezahlt haben.
Mehr

Consumenta 2014

Tastatur mit zertifiziert, copyright fotolia-momiusDie Einkaufs- und Erlebnismesse in Nürnberg öffnet am 25. Oktober ihre Tore und dauert bis 2. November. In Halle 4 präsentieren sich die beiden Bayerischen Verbraucherverbände. Kommen Sie vorbei, um sich über Ernährung, Bewegung und vieles mehr zu informieren!
Mehr über die Consumenta
Zur Pressemeldung der Verbraucherzentrale Bayern
Zur Pressemeldung des VerbraucherService Bayern

Wichtige Orientierungshilfe bei Online-Käufen: Gütesiegel

Tastatur mit zertifiziert, copyright fotolia-momiusGeschäfte per Internet gehen schnell, einfach und kostengünstig. Aber noch immer sind Bedenken der Verbraucher im Hinblick auf Seriosität und vor allem Datenschutz die Hauptursache für abgebrochene Transaktionen im E-Commerce. Hier können Gütesiegel Abhilfe schaffen.
Mehr

Aktuelle Tipps und neue Artikel

30.10.2014
Rindfleischprodukte unter Milzbrandverdacht
Rein vorsorglich wird derzeit vor verschiedenen Produkten mit Rindfleisch gewarnt. Nähere Erläuterungen von den bayerischen Verbraucherverbänden

27.10.2014
EuGH kippt Preisklauseln bei Strom- und Gasverträgen
Strom- und Gasanbieter müssen ihre Haushaltskunden in der Grundversorgung vor Preiserhöhungen genau über den Grund und Umfang informieren.

27.10.2014
Unerlaubte Telefonwerbung
Aggressive Verkaufsmethoden gibt es nach wie vor am Telefon, trotz Verbots; so lautet das Zwischenergebnis der Umfrage der Verbraucherzentralen.

23.10.2014
Discounter-Kinderkleidung und Schuhe getestet
In einem aktuellen Test hat der Umweltverband Greenpeace e.V. Textilien von Aldi, Lidl, Rewe und Tchibo untersuchen lassen.

23.10.2014
Vorsicht vor Auto-Kindersitzen der unteren Preisklasse
Der ADAC testete Kindersitze; gerade bei den "Billigen" gab es häufig nur ein mangelhaft.

22.10.2014
Fit im Alter mit der richtigen Ernährung
Wir alle wollen gesund bleiben und uns wohl fühlen bis ins hohe Alter. Dafür kann man mit der richtigen Ernährung eine Menge tun.

16.10.2014
Verbraucherzentrale verteilt "Lampenkärtchen" als Einkaufshilfe
Die Verbraucherzentrale Bayern verteilt "Lampenkärtchen" im Visitenkartenformat als praktische Einkaufshilfe.

15.10.2014
LEDs sind nicht mehr wegzudenken
Der Nobelpreis für Physik 2014 geht an drei Japaner. Sie hatten vor 20 Jahren einen Forschungserfolg, der letztlich zu den heutigen LED-Lampen führte.

  • Link zur Startseite Ernährung und Lebensmittelsicherheit, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Ernährung
  • Link zur Startseite Produktsicherheit, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Produktsicherheit
  • Link zur Startseite Verbraucherrechte, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Verbraucherrecht
  • Link zur Startseite Finanzen und Versicherungenk, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Finanzen und Versicherungen
  • Link zur Startseite Daten und Medien, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Daten und Medien
  • Link zur Startseite Energie, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Energie
  • Link zur Startseite Nachhaltiger Konsum, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Nachhaltiger Konsum

Gut zu wissen!

Das VIS Bayern ist ein Online-Verbraucherportal mit einem besonderen Konzept. Staatliche Behörden quer durch alle Geschäftsbereiche des Freistaats Bayern und die beiden bayerischen Verbraucherverbände sowie weitere Partner bringen in über 600 eigens verfassten Artikeln ihr Fachwissen und ihre Praxiserfahrung ein. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl von aktuellen Meldungen und Tipps einschließlich Lebensmittelwarnungen und Produktrückrufen.

Persönliche Beratung bieten Ihnen in Bayern:

So nutzen Sie das VIS Bayern: