Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Diese Seite vorlesen Ansicht vergrößern/verkleinernDruckversionKontrast erhöhen
Logo Ökonomische Verbraucherbildung Bayern

Ökonomische Verbraucherbildung Bayern

Top Themen

Neues Material für Unterricht und Jugendarbeit:

Titelbild der MaterialiensammlungSie wollen "SOCIAL WEB / Soziale Netzwerke" im Unterricht vertieft behandeln oder in der Jugendarbeit fundiert thematisieren?
Das JFF hat auf der Basis seiner Studie "Jugendliche im Social Web" eine pädagogische Handreichung im Baukastensystem für die praktische Arbeit und zusätzliche Materialblätter konzipiert.
Die Studie wie auch die Materialien für den praktischen Einsatz wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.

Zu den Materialien

Aktuelles

In der Schule
fürs Leben lernen!
Hinweise für den Unterricht

Kinder im Klassenzimmer, Copyright Fotolia.com

Mehr Infos

Ökonomische Verbraucherbildung -
ein Leben lang

Erwachsene im Unterricht, Copyright Fotolia.com

Mehr Infos

Die Initiative der Bayerischen Staatsregierung zur Stärkung der Verbraucherkompetenzen richtet sich an Kinder, Jugendliche sowie an Erwachsene.

Verbraucherbildung unter dem Dach von Ökonomische Verbraucherbildung Bayern möchte insbesondere Alltags- und Gestaltungskompetenzen vermitteln. Die vielfältigen Aktivitäten, Maßnahmen und Qualifizierungsmöglichkeiten stützen sich auf wissenschaftsbasierte Information, Beratung und insbesondere qualitativ hochwertige Bildungsangebote für Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen in Bayern.

Mit diesem Angebot will der Freistaat Bayern eine eigenständig, eigenverantwortliche und souveräne Lebensführung im Kontext der eigenen aber auch der lokalen und globalen Ressourcen fördern - ein Leben lang.