Logo

Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Diese Seite vorlesen Ansicht vergrößern/verkleinernDruckversionKontrast erhöhen

Das Bayerische Verbraucherportal

Erstattung von unrechtmäßigen Bearbeitungsentgelten bei Krediten: Wenn noch nicht geltendgemacht, ist Eile geboten!

Stromzähler und Geldschein, copyright Fotolia-Kathrin39Die Rückforderung aller Bearbeitungsgebühren, die in der Zeit vom 01.01.2005 bis zum 31.12.2011 gezahlt wurden, verjährt zum 31.12.2014. Die Verbraucherverbände helfen bei Geltendmachung und ggf. weiteren Maßnahmen. Die Reaktionen der Kreditinstitute sind nämlich sehr unterschiedlich.
Mehr

Aktuelle Tipps und neue Artikel

19.11.2014
Neue Widerrufsvorschiften: Was gilt für Altverträge?
Für Verträge, die vor dem 13.06.2014 geschlossen wurden, gibt es Übergangsvorschriften und besondere Regelungen beim Widerrufsrecht.

17.11.2014
Die Digitalisierung der Deutschen: Zwei neue Studien
Die Initiative D21 und der Verbraucherzentrale Bundesverband haben aktuelle Fakten und Ergebnisse zum digitalen Alltag veröffentlicht.

17.11.2014
Hallenspielplätze getestet
Der Test von Stiftung Warentest über Indoorspielplätze hat eine Gegendarstellung des Verbands der Betreiber hervorgerufen.

13.11.2014
Kohl - gesunder Vitaminspender in den Wintermonaten
Sauerkraut ist bei schonender Erhitzung ein wunderbarer Vitamin C Lieferant, so die Verbraucherzentrale Bayern in ihrer "Hätten Sie‘s gewusst" Reihe.

10.11.2014
Richtig heizen in der kalten Jahreszeit
Die Heizung herunterzudrehen, spart Energie und Geld. Richtig gehandhabt, können Thermostatventile Verbraucher hierbei unterstützen, so die VZ Bayern.

10.11.2014
Ökonomisch und ökologisch nachhaltige Stromversorgung
Die Wahl bzw. der Wechsel des Stromtarifs hat Auswirkungen auf den eigenen Geldbeutel, den Strommarkt und die Umwelt.

07.11.2014
Strompreiserhöhungen im nächsten Jahr - jetzt reagieren?
Nicht nur bei Preiserhöhungen, sondern generell sollte der eigene Tarif überprüft werden, gibt der Verbraucherservice Bayern als Tipp für Stromkunden.

06.11.2014
Geflügelpest in einem Mastputenbetrieb in Mecklenburg
Erstmals Subtyp H5N8 in Deutschland festgestellt, teilte das Landwirtschaftsministerium in Schwerin mit.

  • Link zur Startseite Ernährung und Lebensmittelsicherheit, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Ernährung
  • Link zur Startseite Produktsicherheit, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Produktsicherheit
  • Link zur Startseite Verbraucherrechte, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Verbraucherrecht
  • Link zur Startseite Finanzen und Versicherungenk, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Finanzen und Versicherungen
  • Link zur Startseite Daten und Medien, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Daten und Medien
  • Link zur Startseite Energie, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Energie
  • Link zur Startseite Nachhaltiger Konsum, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Nachhaltiger Konsum

Gut zu wissen!

Das VIS Bayern ist ein Online-Verbraucherportal mit einem besonderen Konzept. Staatliche Behörden quer durch alle Geschäftsbereiche des Freistaats Bayern und die beiden bayerischen Verbraucherverbände sowie weitere Partner bringen in über 600 eigens verfassten Artikeln ihr Fachwissen und ihre Praxiserfahrung ein. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl von aktuellen Meldungen und Tipps einschließlich Lebensmittelwarnungen und Produktrückrufen.

Persönliche Beratung bieten Ihnen in Bayern:

So nutzen Sie das VIS Bayern: