Warning: DOMDocument::loadHTMLFile() [domdocument.loadhtmlfile]: ID FormName already defined in http://www.vis.int-dmz.bayern.de/index.htm, line: 207 in /srv/www/comet/www.vis.int-dmz.bayern.de/htdocs/global/script/xxl.php on line 116

Warning: DOMDocument::loadHTMLFile() [domdocument.loadhtmlfile]: ID vis-icons19510c7 already defined in http://www.vis.int-dmz.bayern.de/index.htm, line: 527 in /srv/www/comet/www.vis.int-dmz.bayern.de/htdocs/global/script/xxl.php on line 116
Verbraucherinformation rund um den privaten Haushalt
  • Übersetzungshilfen
  • Kontrast verändern
  • Druckversion
  • Verbraucherinformationssystem Bayern: Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen

    Bietet seriöse und verständliche Informationen in über 600 verfassten Artikeln durch die staatlichen Behörden und die beiden bayerischen Verbraucherverbände mit ihrem Fachwissen und ihrer Praxiserfahrung

    • Küchenutensilien

      Heisse Küchenutensilien: Tipps zur sicheren Verwendung von Küchenhelfern aus Kunststoff

      Gleich ob Pfannenwender, Vorratsdosen, Silikonbackformen oder Plastikbecher – Küchenhelfer aus Kunststoff sind nützlich und praktisch, wenn es darum geht, Lebensmittel aufzubewahren und zuzubereiten. Aber Vorsicht - bei falscher Verwendung können sie Kunststoffbestandteile an das Lebensmittel abgeben. ... mehr

    • Sparschwein

      Altersvorsorge in Zeiten niedriger Zinsen

      Der Garantiezins neuer Verträge klassischer Renten- und Kapitallebensversicherungen sinkt auf 0,9 Prozent, bei Bankprodukten liegt der durchschnittliche Guthabenszins bei 0,2 bis 0,5 Prozent pro Jahr. Selbst die Bausparkassen legen neue Tarife mit homöopathisch anmutenden niedrigen Zinsen auf. Ist der Verzicht auf private Altersvorsorge deshalb der richtige Weg? ... mehr

    • Kontoauszug

      Vorsicht Online-Skimming!

      Das Ausspähen von Konto- und Kreditkartendaten mithilfe von Spähsoftware, um mit den Daten unberechtigte Zahlungen und Abbuchungen von dem Konto des Betroffenen auszulösen, kann teuer werden. ... mehr

    • Ernährung bei Demenz

      Ernährung bei Demenz

      Bei Menschen mit Demenz beeinflusst der zunehmende Verlust ihrer Gedächtnisleistung auch das Essverhalten. Sie vergessen das Essen und Trinken. ... mehr

    • Vernetzte Gegenstände

      Wenn smarte Dinge miteinander reden

      Durch die zunehmende digitale Vernetzung können Gegenstände selbständig kommunizieren, messen, regeln, steuern, rechnen, dokumentieren oder alles zusammen. Das sog. "Internet der Dinge" wird millionenfach genutzt und bietet Vorteile bei Sicherheit und Komfort, wirft jedoch auch Fragen des Datenschutzes und der Privatsphäre des Verbrauchers auf. ... mehr

    • Frau mit Putzeimer

      Umweltfreundlich Putzen

      Zahlreiche Putzmittel sind auf dem Markt. Oftmals reichen jedoch wenige bewährte, umweltfreundliche Produkte und Hausmittel vollkommen aus. ... mehr

    • Grafik Vergleichsportale

      Den günstigsten Tarif finden?

      Buchungs- und Vergleichsportale im Internet werden genutzt, um die besten Preise bei Reisen, Energie, Versicherungen, Krediten oder Telekommunikationsdienstleistungen zu finden. Mit wenigen Klicks kann man sich einen Überblick verschaffen, aber es gilt doch einige Punkte zu beachten. ... mehr

    • Kampagne Ehrlich gut

      Auf Nummer sicher bei Lebensmitteln

      Sicherheit, aber auch Genuss stehen im Mittelpunkt der neuen Kampagne des Bayerischen Verbraucherministeriums. Sie erfahren mehr über den sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln und wie Ihnen die sieben Regeln zur Küchenhygiene dabei helfen können. ... mehr

    • Informationen für Flüchtlinge

      Verbraucherwissen für Flüchtlinge und Helfer

      Flüchtlinge brauchen zur Bewältigung ihres Alltags Informationen, umso mehr wenn sie aus einem anderen Kulturkreis mit völlig anderen Lebensmitteln, Rechtsvorschriften und wirtschaftlichen Spielregeln stammen. Auch werden viele Bürger helfend tätig. Unsere Zusammenstellung kann dabei unterstützen. ... mehr

    • Verbraucherschutz-App

      App VerbraucherSchutz

      Die neuesten Lebensmittel- und Produktwarnungen direkt aufs Handy, hilfreiche Infos über Gütesiegel und eine Weiterleitung zu den bayerischen Verbraucherverbänden für konkrete Fragen - das alles und noch mehr bietet die bayerische Verbraucherschutz-App. ... mehr

    • Das Verbraucherinformationssystem Bayern (VIS)

      Was ist das VIS Bayern?

      Das Bayerische Verbraucherportal VIS "einfach" erklärt, als Video in unserem YouTube-Kanal. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was das Bayerische Verbraucherportal Ihnen bietet und wer dahintersteckt, klicken Sie hier herein. ... mehr

    Aktuelles

    Warnungen und Rückrufe


    Kurz und Kompakt

    Fit in den Frühling

    Die Natur regt sich, die Tage werden länger, die Kleidung wieder leichter. Viele nehmen dies zum Anlass, auch ihren Körper frühlingsfit zu machen. Ein paar Pfunde weniger, mehr Bewegung - das sind wunderbare Vorsätze. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei.
    Mehr

    Faktor Mensch - Der Reboundeffekt

    Wer energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen verwendet, senkt seine Energiekosten. Wenn man sich dafür jedoch einen zweiten Fernseher, längere Autofahrten oder einen Flug leistet, können die Energiespareffekte teilweise wieder verpuffen.
    Mehr

    Ferkel im Stall, Copyright Fotolia.com

    Tierwohl im Blick - auch beim Essen

    Tiere und ihre Produkte prägen unsere Essgewohnheiten. Wer wissen will, unter welchen Bedingungen Tiere gehalten und geschlachtet werden, hat verschiedene Möglichkeiten, dies schon beim Einkauf z.B. durch entsprechende Labels und beim Essen im Blick zu behalten.
    Mehr

    Stromaggregate mit Verbrennungsmotor

    Mobile Stromaggregate, mit Benzin oder Diesel betrieben, kommen heutzutage in vielen Bereichen zum Einsatz. Sie sind mittlerweile sehr geräuscharm, was dazu verleiten könnte, sie in Innenräumen aufzustellen.
    Mehr

    Big Data

    Die zunehmende Menge an Daten ist eine unerschöpfliche Quelle für Unternehmen im globalen Markt der Daten und Informationen, aber auch für Wissenschaft und Technik. Was ist die Rolle des Verbrauchers dabei und wie kann er die Kontrolle behalten?
    Mehr

    Die Pflegeversicherung

    Seit Anfang des Jahres gelten neue Regelungen in der Pflegeversicherung, insbesondere ersetzen seitdem fünf Pflegegrade die bisherigen Pflegestufen.
    Mehr

    Links Verbraucherinformationssystem BayernKinder und JugendlicheGeneration60plusVerbraucherbildungService und BeratungBroschüren und Publikationen

    nach oben