Warning: DOMDocument::loadHTMLFile() [domdocument.loadhtmlfile]: ID FormName already defined in http://www.vis.int-dmz.bayern.de/finanzen_versicherungen/index.htm, line: 313 in /srv/www/comet/www.vis.int-dmz.bayern.de/htdocs/global/script/xxl.php on line 116
Bayerisches Verbraucherportal (VIS) Startseite - Internetangebot
Zur Startseite des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz
BayernTour Natur

Finanzen und Versicherungen

Aktuelles

Kurz und Kompakt


Mahnschreiben von Inkassobüros

Schreiben von Inkassobüros können verunsichern und zur Zahlung unberechtigter Forderungen verleiten. Unsere Beiträge helfen Ihnen, Ruhe zu bewahren und sich erst mal zu informieren, z.B. welche Gebühren das Inkassobüro verlangen darf.
Mehr

Online bezahlen – bequem und sicher

Bequemes Online einkaufen bedingt ein sicheres Bezahlen auf dem gleichen Weg. Wie funktioniert ePayment und welche Möglichkeiten gibt es? Vorteile und Risiken stellen wir Ihnen dar, außerdem wie der Käufer geschützt ist.
Mehr

Kündigung von Bausparverträgen

Einige Bausparkassen kündigen in den derzeitigen Niedrigzinsjahren in großem Umfang hoch verzinste Bausparverträge, die schon lange laufen, um sich von früheren Zinsversprechen zu befreien. Wie sollte man reagieren?
Mehr

Private Haftpflichtversicherung

Wer anderen einen Schaden zufügt muss dafür gerade stehen. Dies kann im Einzelfall sehr teuer werden. Deshalb sollte man unbedingt mit einer Haftpflichtversicherung für Privatleute vorsorgen, um nicht ein Leben lang zu zahlen.
Mehr

Die Tücken des grauen Kapitalmarkts

Auf dem sog. „grauen Kapitalmarkt“ gehen jährlich Milliardensummen verloren, die gutgläubige Anleger in Erwartung einer ergänzenden Altersvorsorge oder in der Hoffnung auf steuerliche Vorteile investieren. Worauf gilt es zu achten?
Mehr

Pfändungsschutz beim Konto

Wer hohe Schulden hat, muss dennoch seinen laufenden Lebensunterhalt bezahlen. Hier hilft das sog. Pfändungsschutzkonto dabei, nicht bis auf null gepfändet zu werden und weiterhin mit seinem Girokonto wirtschaftlich handlungsfähig zu bleiben.
Mehr

Kinder und Jugendliche Generation60plus Verbraucherbildung Service und Beratung Broschüren und Publikationen

nach oben