Bayerisches Staatsministerium für
Umwelt und Verbraucherschutz

Diese Seite vorlesen Ansicht vergrößern/verkleinernDruckversionKontrast erhöhen

Das Bayerische Verbraucherportal

Geschmack durch Aromen

Hand mit Reagenzglas, copyright Fotolia.comAngenehme Geschmackserlebnisse beschreibt man umgangssprachlich gerne als Aroma, egal, ob sie natürlichen oder künstlichen Ursprungs sind. Nach dem Lebensmittelrecht hingegen wird als Aroma eine Substanz verstanden, die absichtlich hergestellt und gezielt eingesetzt wird, den Geschmack von Lebensmitteln zu gestalten. Wie Sie die Zugabe von Aromen bei einem Produkt erkennen, verrät unser neuer Artikel.
Mehr

Aktuelle Tipps und neue Artikel

26.05.2015
Verbraucherzentrale mahnt Like-Buttons ab
Per Abmahnung hat die VZ NRW bei sechs Unternehmen darauf gepocht, die "Gefällt mir"-Schaltfläche von Facebook datenschutzkonform umzustellen.

08.05.2015
Aktionstag Nachhaltig (Ab-)Waschen am 10. Mai
Das eigene Verhalten trägt wesentlich dazu bei, ein gutes Waschergebnis zu erzielen und zugleich Umwelt und Geldbeutel zu entlasten.

05.05.2015
Streik bei der Bahn: Ihre Rechte
Wer vom Streik betroffen ist, kann die Fahrkarte zurückgeben und sich den Fahrpreis zurückzahlen lassen. Evtl. bestehen auch Entschädigungsansprüche.

04.05.2015
Darf man Olivenöl erhitzen?
Olivenöl verträgt Temperaturen bis 180 Grad. Woran das liegt, erklärt die Verbraucherzentrale Bayern.

04.05.2015
Unseriöse Inkasso-Praktiken
Forderungen, die gar nicht existieren? Unerhört hohe Gebühren? Die Verbraucherzentrale Bayern sammelt Beschwerden von Verbrauchern über Inkassobüros.

04.05.2015
Individuelle Gesundheitsleistungen - welche sind sinnvoll?
IGeL-Leistungen müssen gesetzlich Versicherte selbst bezahlen. Wie Sie richtig mit solchen ärztlichen Angeboten umgehen, erklärt Ihnen unser Artikel.

30.04.2015
Heizen mit erneuerbaren Energien
Vom 4. Mai bis zum 12. Juni führt die Verbraucherzentrale Bayern eine kostenlose Beratungsaktion zum Heizen mit erneuerbaren Energien durch.

27.04.2015
eBooks: Das Wichtigste zu digitalen Büchern
Immer mehr Bücherleser nutzen eBook-Reader. Einiges, z.B. zum Nutzungsrecht, zu den Formaten und zu illegalen Downloads, gilt es zu beachten.

  • Link zur Startseite Ernährung und Lebensmittelsicherheit, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Ernährung
  • Link zur Startseite Produktsicherheit, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Produktsicherheit
  • Link zur Startseite Verbraucherrechte, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Verbraucherrecht
  • Link zur Startseite Finanzen und Versicherungenk, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Finanzen und Versicherungen
  • Link zur Startseite Daten und Medien, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Daten und Medien
  • Link zur Startseite Energie, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Energie
  • Link zur Startseite Nachhaltiger Konsum, Bild zeigt Miniatur des Hintergrundbildes der Rubrik Nachhaltiger Konsum

Gut zu wissen!

Das VIS Bayern ist ein Online-Verbraucherportal mit einem besonderen Konzept. Staatliche Behörden quer durch alle Geschäftsbereiche des Freistaats Bayern und die beiden bayerischen Verbraucherverbände sowie weitere Partner bringen in über 600 eigens verfassten Artikeln ihr Fachwissen und ihre Praxiserfahrung ein. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl von aktuellen Meldungen und Tipps einschließlich Lebensmittelwarnungen und Produktrückrufen.

Persönliche Beratung bieten Ihnen in Bayern:

So nutzen Sie das VIS Bayern: